Aktuelles

Frohes Neues!

Wir wünschen allen ein fröhliches neues Jahr 2022 mit vielen bunten Begegnungen!
Zum Beispiel auf der Johannishöhe, wo wir jede Woche zweimal den Garten öffnen, um gemeinsam zu gärtnern, zu plaudern und den Ort zu genießen. Immer Mittwoch von 10-14 und Donnerstag von 11-16 Uhr. Auch wenn der Mangold friert, uns wird nicht kalt, es gibt immer etwas zu tun!

15.12.21: Weihnachtsfeier mal anders

Wir sind die Hauswirtschaftsgruppe der Lindenwerkstätten in Leipzig.
Bisher haben immer alle Gruppen unserer Werkstatt gemeinsam eine große Weihnachtsfeier gefeiert. Das geht zurzeit leider nicht.
Also suchten wir neue Wege es trotzdem schön und besonders zu machen.

Die Johannishöhe ist der perfekte Ort dafür.
Maxi hat uns herzlich begrüßt und uns alles gezeigt.

Wir konnten Tee von selbst gepflückten Kräutern machen.
Einige haben Holz gehackt und zersägt.
Es war für jeden etwas Interessantes dabei.

Über dem Lagerfeuer köchelte erst ein leckerer Punsch und dann unsere Kartoffelsuppe.

Es war ein toller Ausflug. Vielleicht nicht ganz so weihnachtlich wie sonst.
Aber sehr spannend.

Und wir freuen uns auf den Frühling. Dann kommen wir wieder. Und schauen uns die Johannishöhe noch genauer an. Versprochen!

Ein großes Dankeschön an Maxi, die uns den Tag über super begleitet hat.

Weihnachtsferien!

Der 22.12. ist unser vorerst letzter offener Gartentag im alten Jahr. Von 10-14 Uhr könnt ihr uns noch einmal antreffen, bevor auch wir uns in eine kurze Winterruhe verabschieden. Schon in der ersten Januarwoche, also ab 5.1.22 sind wir zu den offenen Gartentagen Mittwoch 10-14 Uhr und Donnerstag 11-16 Uhr wieder auf der Johannishöhe und freuen uns über Gesellschaft!
Bis Weihnachten könnt ihr euch auf der Treppe am Eingang Nadelgrünbünde gegen Spende (Empfehlung 3 Euro) abholen und euch so ein Stück Johannishöhe in die Wohnung holen!

Habt eine frohe Zeit mit euren Lieben und bleibt gesund und munter!

7.12.2021: Eine inklusive digitale Adventsfeier!

Die Mitgestalter*innen von zehn Beispielorten ‚In guter Gesellschaft‘ haben mit ihrer inklusiven digitalen Weihnachtsfeier wieder einmal etwas Neues ausprobiert:
Das BaSiG-Projekt (jetzt In guter Gesellschaft)-Team und weitere Gäste sind hier zu sehen: https://anthropoi.de/aktuell/neuigkeiten-von-basig/

3.10.2021: Einweihung Inklusiver Nachbarschaftsgarten Johannishöhe und Erntedank

Am Sonntag, den 3. Oktober konnten wir endlich die durch Corona verschobene Einweihung unseres inklusiven Nachbarschaftsgartens feiern. Bei mildem Herbstwetter traf gegen 10:30 Uhr die Kirchgemeinde auf der Johannishöhe ein, um den zweiten Teil des Erntedank-Gottesdienstes mit Pfarrer Bohne unter der großen alten Kastanie neben der Kirche zu feiern. Auf dem hinteren Teil des Geländes wurde zeitgleich bereits ein großer Topf Suppe aus frischem Gartengemüse überm Lagerfeuer gekocht.

Nach dem Gottesdienst ließen sich zahlreiche interessierte Gemeindemitglieder von unserem Gärtner Johannes Dietrich den Garten und das Gelände zeigen. Auf einem festlichen Ernte-Dank-Tisch am Gemüseacker war ein Teil unserer reichen Ernteschätze ausgestellt. Auch eine fingerdicke Weidenbohrer-Raupe und eine veränderliche Krabbenspinne ließen sich blicken.

Bei Gartenkräutertee, Kaffee und Kuchen oder bei einem Teller Suppe gab es in gemütlicher Runde viel Raum für Austausch und Gespräch zwischen Nachbar*innen, Gemeinde- und Vereinsmitgliedern.
Auch die Kinder hatten wie immer viel Spaß auf dem Gelände mit Riesenseifenblasen und einer Tuchschaukel am Kirschbaum oder einfach: in einem wunderschönen Garten für alle bei bestem Wetter und in bester Gesellschaft.


16.06.2021: Am Sonntag, 20. Juni 2021, findet um 10 Uhr ein inklusiver Freiluft-Gottesdienst in unserem inklusiven Nachbarschaftsgarten Johannishöhe statt. Die Zukunftswerkstatt lädt gemeinsam mit der ev.-luth. Auenkirchgemeinde Markkleeberg-Ost herzlich ein. Es gibt musikalische Darbietungen und im Anschluss Kaffee und Kuchen sowie Führungen mit unserem Gärtnerteam durch den Nachbarschaftsgarten.

10.05.2021: Das Resilienzprojekt „DialogRaum“ der Künstlerin Bea Meyer im „Inklusiven Nachbarschaftsgarten Johannishöhe“ wird von der Stiftung Lauenstein finanziell gefördert.

14.04.2021: Im Jahr 2021 wird die Arbeit von zehn Ehrenamtlichen in unserem Pilotprojekt „Inklusiver Nachbarschaftsgarten Johannishöhe“ durch das Ehrenamtsförderprogramm „Wir für Sachsen“ des Landes Sachsen finanziell wertgeschätzt. Wir sagen Danke!!!

23.01.2021: Das Kuratorium der Aktion Mensch hat unseren Förderantrag für den „Nachbarschaftsgarten Johannishöhe“ für den Zeitraum 1.2.2021 bis 31.7.2022 genehmigt. Wir können dank der Förderung drei Personalstellen schaffen und über ein Budget für Sachmittel verfügen.

06.11.2020: Die Kinderjury hat uns im Sommer im „Nachbarschaftsgarten Johannishöhe“ besucht und darüber einen Film gedreht:

10.10.2020: Die Stadt Leipzig vergibt jährlich den Preis für besondere Familienfreundlichkeit. In diesem Jahr haben wir den Sonderpreis der Kinderjury erhalten: