Kreativ und lecker

Das Sommerfest am Samstag wird ein Erlebnis für alle Sinne.
Es gibt Kunstwerke zum Bewundern und Honig von unseren Bienen zum Probieren.
Kommt unbedingt vorbei!

Erstes Gartencafé in diesem Jahr

Am 6. Mai fand das Gartencafé auf der Johannishöhe statt.
Zur Eröffnung gab es ein kleines Konzert vom Ensemble der Karl-Schubert-Schule.
Wir haben Kuchen gegessen und Kaffee getrunken.
Das Wetter war sehr schön und es waren viele Leute da.
Wir freuen uns schon aufs nächste Mal!

Foto: Claudia Kretschmann

Weihnachtskonzert am 4. Advent in der Johanniskirche

Am Nachmittag des 4. Advent gab es ein ganz wunderbares Chor-Konzert in der Johanniskirche.
Die LE Gospelsingers waren mit ihrer Band zu Gast.
Unsere Vereinsmitglieder Heike Förster und Wolfram Dienel haben auch mitgesungen!
Die Kirche war voller Menschen aus Nachbarschaft, Gemeinde und Verein.
Es herrschte eine festliche Stimmung und es war eine Freude der Musik zu lauschen.
Nach dem Konzert gab es draußen ein Lagerfeuer und
heiße Getränke gegen die strenge Kälte.
Wir freuen uns schon auf die nächste Veranstaltung und wünschen allen bis dahin
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Ernte Dank Fest und Garten-Café am 2.10.

Am letzten Sonntag, den 2.10. haben wir gemeinsam Ernte-Dank gefeiert.

Um 14 Uhr gab es einen Gottes-Dienst in der Auenkirche.
Von da ist die Gemeinde dann zur Johannishöhe gepilgert.

Dort wurde Suppe aus leckerem Garten-Gemüse gekocht.
In einem großen Kessel über dem Feuer.
Die Kirche war wunderschön herbstlich geschmückt.
Die Gemeindemitglieder haben Kuchen mitgebracht.

Wir saßen im Garten und haben gegessen, geredet und gelacht.
Wir haben uns über neue Menschen gefreut und über das schöne Herbst-Wetter.

Es war unser letztes Garten-Café für dieses Jahr.
Ihr könnt aber jeden Donnerstag zum offenen Garten-Tag auf die Johannishöhe kommen.

Foto: B. Meyer

Gartencafé und Eröffnung der barriere-freien Zuwegung

Hurra, wir haben Zugang ! 
Endlich können alle auf die Johannishöhe.
Kinderwägen, Fahrräder, Rollatoren, Rollstühle, Roller.

Das haben wir gemeinsam durch viel Arbeit geschafft, unser Verein Zukunftswerkstatt Inklusion e.V., die Auenkirchgemeinde Markkleeberg-Ost, und die Firma Gala-Bau Richter.
Das Geld kam von einer Förderung der Stadt Leipzig für „Lieblingsplätze“.

Am 3. September haben wir zusammen beim Garten-Café Einweihung gefeiert,
mit einem Spalier-Tanz zu einem Lied für den Frieden.

Beim Tanzen haben wir Stück für Stück die Zuwegung in Besitz genommen.
Es hat Spaß gemacht!
Kommt vorbei und probiert den Zugang aus!
Jeden Donnerstag von 11-18 Uhr zum offenen Garten.
Oder beim Gemüse-Abholen.

Fotos: C.Rabe