Party zum Ausstellungsende und Jahresbeginn

Unsere Ausstellung „Einfach machen“ in der Galerie für zeitgenössische Kunst fand am Samstag, den 6.1.2024 ihren Abschluss mit einem Sprechgesang-Workshop mit dem SUPA STAR SOUNDSYSTEM, einem inklusiven DJ Kollektiv aus Berlin.
Wir hatten viel Spaß und haben tatsächlich alle unsere eigenen Texte auf den Beat gesungen.
Hoffentlich kommen die SUPA STARs zu unserem Sommerfest auf der Johannishöhe wieder.
DJ Nico hat uns dann noch zum Tanzen gebracht.
Ein wunderbarer Start ins neue Jahr! 🙂

Baum-Nachwuchs

Ein alter Walnuss-Baum auf der Johannishöhe war nicht mehr standsicher, also haben Louis und Johannes vor ein paar Wochen einen neuen gepflanzt.

Auf dass er sich gut verwurzelt bei uns!

Foto: Johannes Dietrich

Wir haben einen Preis gewonnen!

Am 26.10.2023 erhielten wir von Oberbürgermeister Burkhard Jung im Rathaus einen von drei Teilhabepreisen der Stadt Leipzig 2023 für den Inklusiven Nachbarschaftsgarten Johannishöhe.
Wir sind stolz auf uns und freuen uns riesig!
Danke an alle, die die Zukunftswerkstatt unterstützen und diesen Begegnungsort beleben!

Foto: Ina Bechstett

Kunst von allen und für alle

Ein Besuch der Ausstellung „Einfach machen“ in der Galerie für zeitgenössische Kunst.
Dort gibt es Kunstwerke von Menschen mit und ohne Beeinträchtigung.
Im Atelier-Raum könnt ihr außerdem selbst Kunst entstehen lassen.

Wer steckt wohl dahinter?
Unbedingt hingehen und es herausfinden! 🙂

Mehr Informationen zur Ausstellung, findet ihr hier:
Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig — (gfzk.de)

„in guter Gesellschaft“ auf der Johannishöhe

Am 21. September haben sich zur Jahresklausur „in guter Gesellschaft“ verschiedene inklusive Begegnungsorte in unserem Garten getroffen.
Die Menschen sind von überall aus Deutschland gekommen.
Wir haben uns alle kennen gelernt, zusammen leckeres Essen genossen und natürlich musiziert.

Es war eine besonders schöne Stimmung!
Danke an alle, die dabei waren!

Herbstputz und Gartencafé

Vergangenen Sonntag haben wir ganz fleißig im Garten gearbeitet!
Wir haben geerntet, gesenst und Platz geschaffen für eine neue Hütte.

Am Nachmittag fand das Gartencafé statt und wir konnten uns entspannen.
Es gab sehr schöne Musik vom inklusiven Ensemble der Karl-Schubert-Schule und vom Kirchstraßenquartett.
Wir haben Kaffee getrunken und leckere selbst gemachte Waffeln gegessen.
Wir konnten basteln und malen und später sogar Gottesdienst mit Kino feiern.

Es war ein richtig schöner Tag mit vielen lieben Menschen!

Sommerfest am 24. Juni mit der HGB auf der Johannishöhe

Wir hatten einen unglaublich tollen Tag!

Es gab Cocktails mit selbst gemachten Sirups, viel Kuchen am Nachmittag und leckere Pizza am Abend aus einem richtigen Pizza-Ofen.
Wir konnten ein lustiges Puppentheater anschauen und ganz viel malen und basteln.
Das Wetter war perfekt und wir konnten den schönen Garten die ganze Zeit genießen.

Danke an alle, die dabei waren – bis zum nächsten Mal auf der Johannishöhe!

Fotos: Sebastian Stumpf, Dörte Drangmeister