Vortrag „Impulse der Antroposophie für die Inklusion“

Am Montag, den 2.5. hat uns Anne Peters etwas über Anthroposophie und Inklusion erzählt.
Veranstaltungsort war die Johanniskirche im inklusiven Nachbarschaftsgarten.
Nach dem Vortrag haben wir noch lange über das Thema gesprochen.
Wir danken Anne Peters ganz herlich für die Gedanken-Anregung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.